Aktuelles

Kartenbestellungen ab jetzt verfügbar

Kartenbestellungen ab sofort unter:
Klaus Lasner Tel.: 03491 - 48 06 22
Heiko Körnicke Tel.: 03491 - 41 09 41


50 Jahre Anglerverein Abtsdorf

Vor 50 Jahren wurde unser örtlicher Fischverfolgungs- und Pflegeverein aus der Taufe gehoben. Dieses Jubiläum galt es gebührend zu feiern. Am Abtsdorfer Weinbergteich trafen sich die Petrijünger und zahlreiche Gäste am Sonnabend, dem 23.6.2018. Nach der wochenlangen Hitzeperiode nebst katastrophaler Trockenheit hatte Petrus ein Einsehen und bescherte uns mit Regen und gefühlten Minusgraden. So musste es aber auch nicht gleich sein.

Nachdem die Schiffsmodellbauer aus Elster ihre Wasserfahrzeuge mit ferngesteuertem Geschick über den Teich geschickt hatten unterhielt unser ACC die Gäste. Geschützt durch ein Festzelt traten wir auf und die Regentropfen trommelten dabei auf das Dach.

Anschließend bedankte sich Roland Lange, der Vereinsvorsitzende, bei uns und wir ließen den Nachmittag bei einem Frischbier ausklingen.


Kinderfest mit dem ACC

Am Sonnabend, dem 2. Juni führte unser Verein zum ersten Mal ein Kinderfest durch. Ab 15.00 Uhr trafen die Kinder mit ihren Angehörigen in Euper auif dem Festplatz neben der Feuerwehr ein. Schaukel, Klettergerüst, Schwungtuch, Glücksrad, Dosenzielwurf,... viele Spiele hatten wir vorbereitet. Sogar ein Clown war da und nahm die Kids in seine lustigen Arme. Und natürlich war auch das Kinderschminken heiß begehrt. Auch die Versorgung mit Speisen und Getränken hatten wir abgesichert. Bis 17.00 Uhr tollte der ACC mit den Kindern auf der Wiese herum. Und es hat allen Beteiligten Spaß gemacht.

Dorffest in Schmilkendorf

Auf Grund einer Anfrage des Ortsbürgermeisters, Herrn Georgi, führte uns eine kurzem Fahrt in den Wittenberger Ortsteil. Eine Stunde lang unterhielten wir die Gäste mit unserem Programm.

Umkleideräume standen uns in der Feuerwehr zur Verfügung. Leider hatte der Veranstalter keinen DJ organisiert, so dass Charlie mit unserer Tonanlage einsprang. Dann schnappte sich der Bürgermeister das Mikrofon und man hörte, dass er uns auch im kommenden Jahr wieder buchen möchte.